„Unsere Schule wird bunt“: Unter diesem Motto fand in unserer Außenstelle Schuttern vom 18. – 20.05.22 die diesjährige Projektwoche statt.

Schüler, Eltern, Lehrer und weitere freiwillige Helfer haben getreu dem Motto das Außengelände der Schule bunt gestaltet. Bei verschiedenen Stationen konnten die Schüler in jahrgangsgemischten Gruppen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Beispielsweise bei der Station „Kunst nach James Rizzi“, welche in der Zusammenarbeit mit dem Friesenheimer Künstler Friedhelm Müller angeboten werden konnte. Unter anderem wurde auch eine große Wildblumenwiese gesät und gemeinsam mit dem Schutterner Ortsvorsteher Jürgen Kopf und Uwe Gutbrot ein großes Insektenhotel gebaut.

Durch die Unterstützung und großzügige Spende der Firma Greiner Bau GmbH & Co. KG aus Schuttern konnten kunterbunte Holzstifte entstehen. Überhaupt haben zahlreiche Spenden dazu beigetragen, dass wir so vielfältig arbeiten konnten. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer.

Abgerundet wurden die Projekttage mit dem Tag der offenen Tür am Samstag den 21.05.22, welcher in Kooperation mit dem Freundeskreis der Grundschule stattfand. Hier konnte man die großen und kleinen Kunstwerke bei einem Stück leckeren Kuchen und Kaffee bewundern und danach in der Offohalle beim Second Hand Bazar vorbeischauen. Vielen Dank an dieser Stelle an den Freundeskreis, welcher die Projekttage ebenfalls finanziell unterstützt hat.

Die Schutterner Schüler hatten eine Menge Spaß und haben gezeigt, dass man auch außerhalb vom Klassenzimmer eine Menge lernen kann!