Elterninformationen zur Umsetzung Teststrategie ab 03.05.21

Liebe Eltern,

anbei der Elternbrief zur Teststrategie des Landes und deren Umsetzung in Friesenheim und Schuttern ab 03.05.21. Ebenso im Anhang der entsprechend überarbeitete Dokumentationsbogen, der ab Montag, 03.05.21 gültig ist.

Elterninformationen zur Teststrategie: Elternbrief Teststrategie Neu ab 3.5.

Dokumentationsbogen Testungen: Dokumentationsbogen NEU ab 3.5.

Ich weiß, dass wir Sie und auch die Kinder in den letzten Wochen und Monaten mit diesen ständigen Änderungen sehr fordern und vor immer wieder neue Herausforderungen stellen. Umso mehr danke ich Ihnen für Ihre Unterstützung und Flexibilität. Sie können sicher sein, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten immer bemüht sind, das Bestmögliche für die Kinder aus dieser schwierigen Situation rauszuholen.

Herzliche Grüße

Bettina Deutscher

Anmeldeformulare Notgruppe Wochen 03.05. – 07.05./10.05. – 12.05.21

Liebe Eltern der Klassen 1-4,

anbei  das Anmeldeformular für die Notgruppe für die nächsten beiden Wochen. 03.05. – 07.05./10.05. – 12.05. Solange der Inzidenzwert es zulässt und wir keine anderen Informationen Seiten des KMs bekommen, behalten wir das bisherige Wechsellernkonzept so bei.

Füllen Sie das Anmeldeformular bitte daher nur dann aus, wenn Sie Änderungswünsche haben oder NEU Bedarf an einem Platz in der Notgruppe besteht. Anmeldefrist ist Donnerstag, 29.04.2021   11:00 Uhr.

Anmeldungen bitte per Mail ans Sekretariat sekretariat@grundschule-friesenheim.de, Briefkasten in Friesenheim oder per Fax 07821 – 99 80 73.

Sollten wir einen Inzidenzwert von 165 erreichen und es zu erneuten Schulschließungen kommen, werden wir kurzfristig eine neue Abfrage der Notgruppe machen müssen. Noch bleiben wir aber optimistisch.

Anmeldeformular Friesenheim: Anmeldeformular Notgruppe Friesenheim ab 03.05.

Anmeldeformular Schuttern: Anmeldeformular Notgruppe Schuttern ab 03.05.

Indirekte Testpflicht ab Montag 19.04.2021

Liebe Eltern der Klassen 1-4,

wie Sie sicherlich schon den Medien entnommen haben, gilt ab Montag, den 19.04.21 eine indirekte Testpflicht als Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht und Besuch der Notgruppe. Anbei finden Sie den aktuellen Elternbrief diesbezüglich Elternbrief Informationen zur Umsetzung der Teststrategie des Landes mit allen notwendigen Informationen rund um den Ablauf hier an der Grundschule in Friesenheim/Schuttern. Ebenso finden Sie hier alle notwendigen zusätzliche Informationen.

Informationsblatt Selbsttest

Information zum Umgang mit positivem Testergebnis

Bescheinigung-Dokumentation Selbsttestung

Bitte gehen Sie verantwortungsbewusst mit diesem Thema um und nehmen Sie die Testpflicht ernst. Nur so können wir gemeinsam dem Infektionsschutz Rechnung tragen und mit dafür sorgen, dass wir möglichst lange in Präsenz unterrichten können. Bitte lesen Sie sich alle  Informationsschreiben und Briefe sorgfältig durch. Sollten Fragen auftreten, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.

Herzliche Grüße, auf einen guten Start in die nächste Runde.

Bettina Deutscher

Schulbetrieb ab 19.04.2021 – Wechselunterricht

Liebe Eltern der Klassen 1-4,

nach Informationen des Kultusministeriums starten wir, Stand heute, am Montag, den 19.04.2021 wieder in den Wechselunterricht. D.h. es werden immer zeitgleich zwei Jahrgänge  im Präsenzunterricht beschult, während die anderen beiden Jahrgänge im Fernlernen sind. Friesenheim und Schuttern starten in der kommenden Woche mit den 1. und 4. Klassen, in der Folgewoche erhalten die 2. und 3. Klassen Präsenzunterricht. Eine Notbetreuung wird parallel angeboten.

Alle weiteren Infos zum Wechselkonzept sowie die Anmeldeformulare für die Notbetreuung entnehmen sie bitte den beigefügten Elternbriefen.

Elternbrief Friesenheim: Elternbrief Wechsellernen Friesenheim 19.04

Anmeldeformular Notgruppe Friesenheim: Abfrage Notgruppe ab 19.4. Friesenheim

Elternbrief Schuttern: Elternbrief Wechsellernen Schuttern 19.04_

Anmeldeformular Notgruppe Schuttern: Abfrage Notgruppe ab 19.4. Schuttern

Sollten Sie zwingend auf eine Notbetreuung angewiesen sein, füllen Sie bitte das bereitgestellte Anmeldeformular aus.

Anmeldefrist Freitag, 16.04.2021 11:00 Uhr ! 

Wir freuen uns wenigstens einen Teil der Kinder wieder vor Ort begrüßen zu dürfen und hoffen, dass der Präsenzunterricht vor Ort lange aufrechterhalten werden kann.

Herzliche Grüße

Bettina Deutscher

Weitere Infos Fernlernen ab 12.04.2021

Liebe Eltern der Klassen 1-4,

anbei nochmals zur Erinnerung die wichtigsten Infos für den Fernlernstart am Montag, den 12.04.21

  • Die Kinder, die zur Notgruppe angemeldet wurden, haben einen Platz erhalten und bekommen Ihre Fernlernpakete dort ausgehändigt. Wir können am Montag keine Kinder ohne Anmeldung in der Notgruppe aufnehmen oder betreuen. Die Anmeldungen für die kommende Woche sind abgeschlossen!!!
  • Kinder, die in der Notgruppe betreut werden, müssen ihre Schulmaterialien (Bücher, Hefte, Mäppchen, etc) mitbringen. Am Montag ist die Mensa geöffnet, über die weiteren Tage wird dann entschieden.
  • Es besteht auch in den Notgruppen Maskenpflicht.
  • Bitte denken Sie daran erkrankte Kinder sowohl in der Schule als auch in der Schulkindbetreuung telefonisch zu entschuldigen.
  • Die Materialausgabe erfolgt am Montag 12.04. ab 7:00-8:30 vor dem Sandsteingebäude 3 und 4 und vor dem Haupteingang 1 und 2 und VKL. In Schuttern zeitgleich vor dem Schulgebäude.
  • Die Materialabgabe erfolgt am Donnerstag 15.04. 12:00 – 13:30 an den gleichen Orten, allerdings nur dann, wenn wir im Fernlernen bleiben.
  • Infos zum Wechselbetrieb und zur angedachten Teststrategie des Landes erfolgen sobald wir weitere Informationen haben.
  • Der Sportunterricht wird weiterhin über die Padlet Seite der GS-Friesenheim abgedeckt.

Sollten Fragen zu den Fernlernplänen auftauchen oder Dinge unklar sein, scheuen Sie sich nicht mit den Klassenlehrkräften in Kontakt zu treten. Bitten haben Sie Verständnis dafür, dass eine unmittelbare Beantwortung der Fragen nicht immer möglich ist, weil die Kollegen in den Notgruppen sind.

Ich hoffe, das damit nochmals alle offenen Fragen und Unsicherheiten geklärt sind und wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Wochenende und einen guten Start am Montag.

Schulbetrieb nach den Osterferien ab 12.04.2021

Liebe Eltern,

leider müssen wir aufgrund des Infektionsgeschehens nach den Osterferien in der Woche vom 12.04.-16.04.21 vorerst wieder ins Fernlernen gehen. Alle Informationen diesbezüglich finden Sie in diesem Elternbrief. Elterninfo Fernlernen ab 12.04.21

Gleichzeitig werden wieder Notgruppen für die Kinder eingerichtet, deren Eltern zwingend auf eine schulische Betreuung angewiesen sind. Die entsprechenden Anmeldeformulare finden Sie hier. Anmeldefrist ist Mittwoch, der 07.04.2021  16:00 Uhr.

Anmeldeformular Notgruppe Friesenheim: Anmeldeformular Notgruppe Friesenheim

Anmeldeformular Notgruppe Schuttern: Anmeldeformular Notgruppe Schuttern

Trotz dieser außergewöhnlichen Zeit wünsche ich Ihnen und Ihren Familien erholsame Ostertage.

Herzliche Grüße

Bettina Deutscher

Corona Infos

Leider begleitet uns die Corona Pandemie auch noch in diesem Schuljahr. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die aktuellen Informationen rund um den Schulbesuch Ihres Kindes zur Verfügung. Auch bei uns an der Schule hat der Gesundheitsschutz oberste Priorität. Über unser Konzept wurden Sie bereits in einem Elternbrief informiert.

Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie die neusten Verordnungen des Kultusministeriums finden Sie unter folgendem Link: https://km-bw.de/Coronavirus

Handreichung zum Umgang mit Krankheitssymptomen

Grundsätzlich gilt, dass Kinder, die eindeutig krank sind, nicht in die Schule gebracht werden. Die Einschätzung, ob ihr Kind krank ist, treffen auch weiterhin grundsätzlich Sie als Eltern. Wenn Kinder offensichtlich krank in die Schule/Schulkindbetreuung gebracht werden oder während der Teilnahme am Betrieb der Schule oder der Schulkindbetreuung erkranken, kann die Einrichtung die Abholung veranlassen. In der Datei zum Download “Umgang mit kranken Kindern in Schulen.pdf“ erfahren Sie, wie Sie beim Auftreten von Krankheitssymptomen vorgehen. Sie finden Infos über das Vorgehen bei der Wiederzulassung zur Teilnahme am Betrieb der Schule bzw. der Schulkindbetreuung. Außerdem finden Sie das Formular „Bescheinigung zur Wiederzulassung in die Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Schule“, welches Sie im Bedarfsfall bitte ausfüllen.

Wichtig: Bitte drucken Sie das Formular „Erklärung der Eltern von Kita- und Grundschulkindern“ (S.5) aus und geben dies Ihrem Kind am ersten Schultag nach Genesung mit in die Schule.